Ehrenabteilung

Manfred Rickfelder
Sprecher der Ehrenabteilung

Willi Kockentied
stellv. Sprecher der Ehrenabteilung

Die Ehrenabteilung ist eine Abteilung innerhalb der Organisation der Freiwilligen Feuerwehr. Angehörige der Ehrenabteilung sind Feuerwehrmitglieder, die aufgrund des Erreichens der gesetzlichen Altersgrenze ( je nach Landesrecht ca. 60 – 67 Jahre) aus dem aktiven Dienst in der Einsatzabteilung ausscheiden.

Auch gesundheitliche Gründe können dazu führen, dass Mitglieder den aktiven Dienst schon vor erreichen der Altersgrenze beenden müssen. Die Satzungen der Feuerwehren beschreiben die Rechte und Pflichten der Ehrenabteilung jeweils konkret.

Die sozialen Beziehungen untereinander sind ein wesentlicher Faktor dafür, dass aus dem aktiven Dienst ausscheidende Feuerwehrmänner und -Frauen die Feuerwehr nicht verlassen, sondern nur in eine andere Abteilung wechseln. Ihre Erfahrungen und Kenntnisse stehen somit weiter zur Verfügung.

Die Kameraden treffen sich an jedem ersten Donnerstag im Monat um Neuigkeiten auszutauschen.

Einmal jährlich findet eine Besichtigungs- oder Ausflugsfahrt in der näheren Umgebung statt. Unten sind Fotos von den letzten Touren zu finden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen. Ok